Kind und Kegel in Buchholz
Buchholz ist ein Familiendorf
oder
Die Kindergärten stellen sich vor

Unser wunderschönes Dorf bietet sich als Wohnsitz für Familien geradezu an. Rundherum ist alles grün, kilometerweise Felder, die erobert werden können, der Wald, der zu spannenden Entdeckungsreisen einlädt, ein schöner Kinderspielplatz samt Bolzplatz in der Ortsmitte und der Verkehr hält sich - bis auf wenige unvernünftige Ausnahmen, die das Dorf als Autobahn missbrauchen - in Grenzen.
Bei unserer neu aufgelegten Ostereiersuche am 25. April diesen Jahres musste der DHV feststellen, dass es mittlerweile wirklich sehr viele - gerade auch kleine - Kinder im Dorf gibt.
Für die Kindergartenkinder stehen in den Nachbardörfern gleich zwei Einrichtungen zur Verfügung. Beide sind in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen, durch die Felder auch relativ gefahrlos mit dem Fahrrad oder im Notfall sogar mit der Buslinie 016, die alle 40 Minuten ab Buchholz fährt.

Für alle Mitbürger, deren Kinder erst demnächst ins Kindergartenalter kommen, möchten wir Ihnen beide Einrichtungen an dieser Stelle einmal vorstellen.

Kinderzirkus in Wickrathhahn
Lummerland


Kinderspielplatz in Erkelenz



Text auf dieser Seite: Andrea Meaggia



© mg-buchholz.de 2011